Politik, Stadtrat

Stadt Osthofen verbessert die Ferienbetreuung

In Osthofen bestehen bereits einige Ferienbetreuungsangebote. In der Regel basieren diese Angebote auf freiwilligem Engagement. Um auch künftig das Ferienangebot aufrecht zu erhalten, sollen anfallende Organisationsaufgaben personelll gebündelt werden. Genau das beschloss jetzt der Stadtrat Osthofen. Die AZ schreibt:

Der Stadtrat beschloss (…) in seiner jüngsten Sitzung, einmal zu prüfen, ob die Koordinierung der Angebote beim Jugendhaus gebündelt werden kann. „Die Ferienbetreuung soll Kontinuität haben, das macht sie für die Eltern verlässlich, gibt ihnen Planungssicherheit und unterstützt sie somit bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf“, begründete Stadtbürgermeister Thomas Goller (SPD).

https://www.wormser-zeitung.de//lokales/osthofen/stadt-osthofen-optimiert-ferienbetreuung_20792939

Stadtjugendpflegerin Valentina Abel übernimmt diese Aufgaben.

Die Elterninitiative freut sich, dass der eingebrachte Vorschlag vom Stadtrat übernommen und positiv abgestimmt wurde. Das ist ein weiteres Plus für die Ferienbetreuung und ermöglicht berufstätigen Eltern den Arbeitsanforderungen gerecht zu werden.